Home / Allgemein / Neuheit-Geburtstagskuchen – Kuchen, der Lektionen von einem Punkt-Geburtstags-Kuchen verziert

Neuheit-Geburtstagskuchen – Kuchen, der Lektionen von einem Punkt-Geburtstags-Kuchen verziert

Ich habe vor kurzem eine Spot Geburtstagstorte dekoriert, wie in Spot the Dog. Da es sich bei Kuchendekorationen und Geburtstagskuchen um Neuheiten handelt, versuche ich sicher zu stellen, dass ich aus jeder Erfahrung, die ich bei der Herstellung eines Neuheitskuchen zum Geburtstag habe, einige Lektionen lernen kann und diese Lektionen mit allen anderen teilen kann, die an Neugeburtstagskuchen interessiert sind.

Als ich diesen Spot-Geburtstagskuchen gemacht habe, war ich eigentlich im Urlaub und wohnte bei der Familie, und anstatt uns die Küche komplett zu versauen, benutzte ich einfach vorgefertigten Biskuitkuchen und verzierte alles. Hier sind einige der Lektionen, die ich von Spot the dog gelernt habe!

1. Schneiden Sie die Form Ihres Kuchens aus, bevor Sie den Kuchen auf ein mit Aluminium überzogenes Kuchenbrett legen. Zuerst lege ich den Kuchen auf das Brett. Dann schneide ich meine Geburtstagskuchenform aus, nur um herauszufinden, dass ich mein Aluminium in Stücke geschnitten habe brauchte es zu ändern.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Zuckerguss haben, um den Kuchen abzudecken. Ich habe festgestellt, dass mir der Zuckerguss ausgeht und ich musste wirklich anfangen, an den Seiten des Kuchens zu spangen. Stellen Sie sicher, dass Sie genug haben – oder wenn Sie zwei Farben des Zuckens benötigen, wie ich es tat, dann setzen Sie die Farbe zuerst in einen Abschnitt und verwenden Sie diese. Ich fand, dass ich blaue Haufen übrig hatte, aber auf dem Gelb wirklich knausprägte, also hatten meine Mengen offensichtlich ein bisschen durcheinander!

3. Machen Sie die Konsistenz Ihres Zuckergusses richtig – ich folgte einem Rezept, aber dieses Rezept führte dazu, dass das Zuckerguss ziemlich dick war, was den Kuchen brach, als ich versuchte, ihn zu verteilen. Ich stellte die Mikrowelle für ein paar Sekunden ein, um sie aufzuweichen, aber dann war es natürlich zu flüssig! Also ging es für eine Weile zurück in den Kühlschrank. Irgendwann habe ich es richtig verstanden, aber es war ein Balanceakt zwischen zu dick und zu dünn.

4. Seien Sie vorsichtig beim Verteilen des Zuckergusses, seien Sie langsam und geduldig, damit Sie während des gesamten Zuckergusses nicht mit Krümeln enden – mein vorgefertigter Biskuitkuchen war sehr bröckelig, also musste ich es wirklich ruhig angehen und Geduld haben, um nicht zu sein Krümel während des Zuckergusses zu bekommen und den Kuchen nicht zu ruinieren!

5. Das Frieren der Seiten des Kuchens ist eine mühsame Angelegenheit. Gehen Sie langsam und legen Sie eine Pause ein, anstatt es zu stürzen und zu ruinieren. Als ich mich dem Ende näherte, war ich so froh, dass ich anfing, ein bisschen zu hetzen und meine Qualität Die Arbeit begann darunter zu leiden. Ich musste mich daran erinnern, langsamer zu werden und es richtig zu machen!

6. Verbessern Sie, wo Sie müssen – manchmal müssen Sie nur improvisieren! Ich hatte eigentlich eine halbe rote Jelly Bean für Spot's Mund, aber stattdessen einen halben roten Smartie! Bei der Herstellung von Neuheitskuchen gibt es eine Menge anderer Beispiele, in denen Sie nach Belieben tauschen können.

7. Es gibt nichts, was Sie nicht mit Zuckerguss verdecken können – es gab ein paar Mal auf dem Weg, die Geburtstagstorte zu dekorieren, bei der ich dachte, ich hätte wirklich alles vermasselt. Weißt du, ich bin wirklich zu der Überzeugung gelangt, dass es nichts gibt, was du nicht mit etwas Zuckerguss oder Zuckerguss verstecken kannst, und niemand wird bemerken, was für dich eine große Sache war! Stress nicht, hab einfach Spaß!

Source by Sandy Blonstan

Check Also

Beste Geburtstagsgeschenke sind Kuchen und Blumen

Geburtstage sind eine exquisite Zeremonie im Leben jedes Einzelnen. Egal wie oft jemand seinen oder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.